Der Äsculap Reigen

Premiere

28. Jun201820:15

von Helmut Qualtinger

Unsere Produktion von 2018 schildert in zehn erotischen Dialogen die unerbittliche Dynamik der körperlichen Begierde. Sein Umfeld von Macht, Verführung, Enttäuschung und die verborgene Sehnsucht nach Liebe. Es zeichnet ein Bild der Moral in der Gesellschaft und durchwandert dabei in einem Reigen alle sozialen Schichten.

Bilder von der Produktion

    Reservierungen und Anfragen


    Weil ich ein echter Mensch bist, kann ich diese knifflige Frage spielend beantworten (ein Roboter kann das nicht):